Fair Fashion

NINE TO FIVE – Das Lieblingsstück

Wir stellen das hochwertige Accessoire Label NINE TO FIVE von Sandra Schittkowski vor.

Fair Fashion

Frauen in aufstrebenden Berufen wollen heute mehr als nur am Schreibtisch sitzen und ein hübsches Kostüm tragen. Sie wollen selbstbewusst handeln, ihre Persönlichkeit in den Arbeitsalltag einbringen und nach ihren Werten Erfolg erzielen. Den klassischen 9-to-5 Beruf gibt es nicht mehr und um starke Persönlichkeiten in anstrengenden Berufen gerecht zu werden, braucht man frische Office-Garderobe mit einem „Out of Office Upgrade“. Der Fokus heutiger Businessoutfits liegt also auf dem starken All-Day-Ensemble, das Office-Tauglichkeit und „After-Hour-Potential“ verbindet. Vor allem sind aber durchdachte Taschen und Schuhe das größte Problem. Wo also findet man diese 24-Stunden-Look Accessoires?

Fair Fashion Schuhe

Diesem Gedanken nachgehend wurde das hochwertige Accessoire Label NINE TO FIVE von Sandra Schittkowski 2012 ins Leben gerufen. Sie ist die Gründerin und das gestalterische Herz des Labels. Viele Jahre hat sie als Creative Director für Onlineagenturen gearbeitet und internationale Kunden betreut. Lange Arbeitstage und unkreative Laptoptaschen, die eigentlich für Männer gemacht waren, wurden zu ihrem Alltag. Doch dies formte ihre Idee von NINE TO FIVE: neuinterpretierte und mit frischem Geist designte Schuhe, Taschen und Accessoires, die durch hochwertige Qualität und zeitlosem Design der Businessfrau als langlebige Allday-Essentials dienen.

Multi 7

NINE TO FIVE zeichnet sich aber nicht nur durch praktische Key Pieces aus, sondern auch durch Innovation und die rein nachhaltige Produktion. Die auf kleinen Stückzahlen basierenden Kollektionen werden in familiären europäischen Manufakturen handgefertigt und durch vegetabile Gerbung höchst umweltfreundlich hergestellt. Hochwertiges Bio-Kalbsleder aus Europa und Bio-Lachsleder aus Deutschland unterstützen den umweltfreundlichen Prozess und garantieren Langlebigkeit, Leichtigkeit, Geschmeidigkeit und geben den Modellen einen luxuriösen Hauch.

 

„Brown Sugar“ steht als Synonym für die diesjährige Herbst/Winterkollektion und zeichnet sich durch die interessante Haptik von rauem Barsch- und fleckigem Wolfsfischleder aus. Der All-Time-Favorit „Shopper“ wurde neu interpretiert und farblich abgestimmte Money und Tablet Bags lassen sich zur Clutch oder Cross Body Bag umfunktionieren. Besonders auffällig ist die Caramel farbene Boho Bag, welche das weiche Kalbsleder mit der Rohheit des Wolfsfischleders kombiniert und durch verschiedene Fächer ausreichend Platz für Notebook, Unterlagen und Kosmetiktäschchen bietet. Eine Version kleiner besticht die schwarze Dinner Bag mit ihrem eleganten Look und bietet farbliche wie auch funktionale Abwechslung. Die puristischen Gürtel mit Gold-Details komplettieren die Linie und verleihen der Trägerin eine schlanke Silhouette.

 

 

Nine To Five Fair Fashion

 

Inspiriert von den 70ies und designt im Vintage-Look bilden cleane Ankle Boots das Herzstück für ein perfektes Winteroutfit. Varianten in Caramel Brown und Marine bieten ausreichend Kombinationsfreiheit. Mit ihrer enganliegenden Passform, dem feinen Glattleder und der spitzen Kappe sind sie komfortabel und passen zu einem Kostüm wie auch zur frechen skinny Jeans. Auch das Innere der Kollektion kann viel: naturfarbenes Schafsleder im Innern des Schuhs vermeidet Verfärbungen.

Neues Must-have-Potential hat der aufgefrischte Chelsea Boot. Blickfang ist hier ebenso der Materialmix: feinstes Kalbsleder mit wahlweise Wolfsfisch oder Barschhaut. Eine zweite Variante mit Gummieinsatz bietet der Kundin mehr Komfort und Stylingfreiheit. Durch den kleinen Absatz und dem etwas höheren Schaft ist er ein echter Allrounder.

Die Kollektionen werden nur zweimal pro Jahr erweitert und bieten mit ihren Basisfarben sowie ausgewählten Lookfarben wunderschöne und praktische Accessoires. Die Linie ist stets klassisch, zeitgemäß, doch absolut stylish und bestätigt absolute Professionalität und Leidenschaft.

NINE TO FIVE beweist, dass Stil, Komfort und Qualität ein perfektes Trio ergeben und der Fokus bei Mode und Accessoires wieder Richtung Nachhaltigkeit und kleine Herstellungsserien geht. Mit dem starken Charakter dieses Labels und seinem zeitlosen Design beweist Sandra Schittkowski, dass es wesentlich mehr gibt als saisonalen Hype. Ihre Kollektionen sind smart, praktisch und unique.

Mehr „Sustainable Elegance for Women on the Move” unter http://www.ninetofive.biz/de .

Share this:

Einfach kommentieren

Wie gefällt Euch die Mode von Sandra Schittkowski?

  • Bina Nöhr

    Ich finde die Modelle wirklich schön – noch schöner würde ich es finden, wenn es sie auch (oder nur) in veganer Variante geben würde.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

    • Thank That

      Nächstes Mal stellen wir gerne eine vegane Kollektion vor!

  • Michèle

    Die sind wirklich sehr toll
    http://www.thefashionfraction.com

    • Thank That

      Vielen Dank! :)

  • Alissa

    Wow die gefallen mir sehr sehr gut! :O

    XX Alissa von prêt-à-porter NOIR

    • Thank That

      Vielen Dank liebe Alissa :)

  • Elisa Zunder

    Wow, echt tolle Sachen. Die Taschen gefallen mir besonders gut. :)

    Liebst, Elisa
    http://www.elisazunder.de

    • Thank That

      Liebe Elisa, vielen Dank für Deinen netten Kommentar!

      • Elisa Zunder

        Gerne! :)