Johanna Riplinger

Nachhaltige High-Fashion? Johanna Riplinger!

Mode mit besonderem Flair von der deutsch-amerikanischen Designerin aus Paris

2013 präsentierte Johanna Riplinger, Wahl-Pariserin mit deutsch-amerikanischen Wurzeln, ihre erste eigene Kollektion auf der Berliner Fashion Week und erntete dafür großen Applaus. Bevor sie den Schritt wagte, ihr eigenes grünes Luxus Label zu gründen, hatte die Designerin für meherer große Modehäuser und private Labels, sowie für ein nachhaltiges Modelabel gearbeitet.

 

Faire Mode
Johanna Riplinger

 

Johanna Riplinger und ihr ökologisch nachhaltiges High Fashion Modelabel sind etwas ganz Besonderes. In meinen Augen vereint Johanna die Gaben einer Künstlerin, einer Designerin und einer Poetin mit einer großen Liebe zur Natur und dem Bedürfnis sie zu schützen. Ihre Kollektionen tragen poetische Namen wie „Grey Rose“, „Winter Poem“, „Playfulness“ und „Immersion“. Und diese Poesie spiegelt sich auch in ihrer Mode wieder.

 

Faire Mode
Johanna Riplinger

 

Für ihre edlen, sehr femininen Kleider, Hosen, Röcke, Blusen, Jacken und Pullover verwendet sie Materialien wie Bio Baumwolle, Seide, Leinen, Kaschmirgarn und Angorawolle, alles nachhaltig und ökologisch produziert. Viele Stoffe werden mit Pflanzenfarben gefärbt, die zum Teil aus den Blüten gewonnen werden, die in indischen Tempeln als Opfergaben dargebracht und später eingesammelt wurden. So entstehen wunderschöne pastellige Farben. Sie vertraut auf traditionelle indische und japanische Färbetechniken, wie z. B. die Shibori Technik, eine traditionelle Methode, bei der durch verschiedene Faltungen einzigartige Muster entstehen. Bereits bei der Herstellung der Stoffe und Farben spielt also das Kunsthandwerk im Einklang mit der Natur eine große Rolle.

 

Nachhaltige Mode
Johanna Riplinger

 

Auch bei den Schnitten zeigt sich, dass hier eine wahre Künstlerin am Werk ist. Viele Modelle zeichnen sich durch einen sehr akkuraten, effektvollen Faltenwurf aus. Inspirationsquelle hierfür war die japanische Origamikunst.

 

Faire Mode
Joahanna Riplinger

 

Ihre Kollektionen sind sehr abwechslungsreich: Elfenhafte, durchaus hochzeitstaugliche Kleider, die auch schon auf dem ein oder anderen roten Teppich getragen wurden, wie auch verspielt romantische Sommerkleider, fließend leichte fast transparente Blusen in Pastelltönen, und klassisch klar geschnittene Hosen und Röcke in schwarz und grau, die eher puristisch anmuten. Alle betonen die weibliche Silhouette  und können je nachdem wie man sie kombiniert sowohl im Alltag als auch zu besonderen Anlässen getragen werden.

 

Faire Mode
Johanna Riplinger

 

Auf ihrer Website steht, dass jedes Teil ein sinnliches Erlebnis ist und die Frau so umschmeichelt wie sie ist und ihr Selbstbewusstsein stärkt. Ich glaube, das stimmt. Noch dazu trägt man Riplingers Kleider mit dem Wissen, nicht nur sich sondern auch der Welt etwas Gutes zu tun.

Share this:

Einfach kommentieren

Wie gefällt Euch die Mode von Johanna Riplinger?

  • http://sparkandbark.blogspot.de/ Malin Rouge

    Oh die muss ich im Auge behalten! Von so einer Färbetechnik habe ich noch nie etwas gehört, das klingt sehr spannend.

    Malin | Spark&Bark

    xx

  • Helena Dommor

    Wow! Tolle Kollektion, wirklich schön : ) Ich kannte sie nicht, aber dieser Style finde ich einfach fabelhaft. Danke, dass du darüber erzählst hast : )
    http://lamelenadeleon.blogspot.com.es

  • Bina Nöhr

    Das ist mal ein tolles Label! Da entdecke ich gleich einige Lieblinge. Vielen Dank, dass ihr es vorgestellt habt!
    Liebst, Bina
    stryleTZ