LONDON, ENGLAND - SEPTEMBER 21:  Anna Wintour, Livia Firth, Erdem Moralioglu, Natalie Massenet and Sally Singer attend the London 2015 Green Carpet Collection By Erdem in partnership with Mercedes-Benz at the Wallace Collection on September 21, 2015 in London, England.  (Photo by David M. Benett/Dave Benett / Getty Images for Eco-Age/ERDEM) *** Local Caption *** Anna Wintour; Livia Firth; Erdem Moralioglu; Natalie Massenet; Sally Singer

Green Carpet Challenge für Erdem

Auch die Luxusmarke Erdem nimmt an der Green Carpet Challenge teil.

Der Desginer Erdem Moralioglu hat zur London Fashion Week eine nachhaltige Kollektion kreiert. Sie besteht aus zwölf Kleidern, für die Spitzenreste aus vergangenen Erdem Kollektionen verwendet wurden. Die Seide kommt von ökologisch aufgezogenen Seidenraupen, andere Stoffe sind aus recyceltem Stoffresten oder Plastikflaschen gemacht. Auf der “Green Carpet Challenge” muss der Stoff aus recycelten Stoffresten oder innovativen Fasern gewonnen sein.

ALINA DRESS COLLAGE EMBROIDERY 1

Zum Launch auf der London Fashion Week kamen unter anderem Anna Wintour, Lily Cole, Suki Waterhouse und das Ehepaar Colin und Livia Firth. Über Erdem sagte sie: “Ich liebe Erdems Style, da seine Zeitlosigkeit die Kleidung an sich schon nachhaltig macht. Aber dass er so leidenschaftlich an dieser Challenge teilgenommen hat und eine so großartige Kollektion designt hat, ist wundervoll.” Auch Moralioglu zeigte sich begeistert von der Arbeit an den nachhaltig produzierten Kleidern: “Es hat Spaß gemacht, Dinge zu benutzen, die ich schon in Kollektionen ein paar Jahre vorher verwendet hatte und sie neu zu erfinden und etwas Anderes auf sie zu drucken. Man haucht ihnen ein neues Leben ein.”

Ab November werden einige der Kleider bei Net-A-Porter, Barney’s New York und in Flagshipstores von Erdem erhältlich sein.

Share this:

Einfach kommentieren