Hair

Zurück zur Natur – Die neuen Haarfarben

Von Platinblond bis Rabenschwarz – eine Haarfarbe bringt maßgebliche Veränderungen mit sich und kann einen ganz neuen Typen aus dir machen. Gerade im Frühling ist das Bedürfnis nach äußerlicher Veränderung oftmals groß. Und da man nicht immer gleich zur Schere greifen möchte, bietet sich die Möglichkeit, an der Haarfarbe zu tricksen.

Bei vielen von uns gehört ein bewussterer und “grünerer” Lebensstil schon lange zum Alltag. Unsere Lebensmittel sind bio und regional. Unsere Klamotten sind fair und nachhaltig. Warum also nicht auch bei der Haarfarbe auf natürliche Produkte setzen?

Pflanzliche Haarfärbemittel sind mittlerweile mehr als Henna & Co. und längst im Mainstream angekommen. Naturkosmetik ist in gut sortierten Drogeriemärkten erhältlich. Denn der Trend ist eindeutig. Viele Verbraucher legen nicht mehr nur bei Nahrungsmitteln, sondern auch bei Kosmetikprodukten großen Wert auf natürliche Inhaltsstoffe. Toxische Stoffe können Allergien auslösen. Chemische Haarfärbemittel machen das Haar auf Dauer trocken und spröde. Es verliert an Glanz, Elastizität und Strahlkraft. Natürliche verwendete Färbestoffe wie schwarzer Tee, Kafffee, rote Bete oder auch Hibiskus sind gar schonender und obendrein auch meist pflegend für das Haar. Die Industrie hat dieses Bedürfnis erkannt und reagiert dahingehend, indem sie viele bedenkliche Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Ammoniak, aus ihren Produkten entfernt hat.

Für diejenigen unter uns, die beim Thema “Haare färben” nicht mehr zur Chemiekeule greifen möchten, sind pflanzliche Haarfärbeprodukte eine echte Alternative. Doch geringe Abstriche sind nach wie vor zu machen. Denn anders als bei den chemischen Produkten, die die Haarstruktur aufbrechen und den dabei entzogenen, natürlichen Farbton mit neuen Pigmenten überlagern, legt sich eine Naturfarbe lediglich auf dem Haar ab. Das ist weniger intensiv und keine tatsächliche Färbung, da sie sich mit der Zeit auswäscht. Wie gut, dass jede pflanzliche Coloration mein Haar pflegt?! So kann ich meine Haarfarbe bedenkenlos alle paar Wochen auffrischen.

Hochwertige Produkte findet ihr u.a. bei den Haarpflegeprofis Oliebe und Logona, die beide seit mehreren Jahrzehnten Pflanzenhaarfarbe herstellen.

Share this:

Einfach kommentieren

Wer hat bereits Erfahrungen mit pflänzlichen Haarfärbemitteln?
Über Eure Tipps freuen wir uns in den Kommentaren!